Über

Ich.
Ich weiß nicht, warum ich allem und jedem so verdammt negativ gegenüber stehe. Lieber einen Schritt zurück, als einen ins unbekannte. Vertrauen kann ich niemanden, und dieses Gefühlt tut unheimlich weh, meistens vertrau ich nicht mal mir selbst.
Ich mag keine Menschen mehr, das beschreibt es sehr gut, halte mich höchstens mal mit Einzelpersonen auf. Aber am liebsten bin ich allein, hab komische prioritäten, wurde viel zu oft verletzt als dass ich dem schönen schein noch trauen kann.
Ich hasse Smalltalk, und dieses freundliche Getue bei Menschen, die man eigentlich gar nicht mag.
Ich liebe es Sachen zu erlernen, da ich nicht auf andere angewiesen sein möchte. Überhaupt hasse ich es von anderen abhängig zu sein, anderen etwas schulden. Ich geb gerne, nehme aber nur im Notfall.


 

Ich mag diese...



Mehr über mich...



Werbung